„Komm zum punkt!"

Thilo Baums Klassiker ist „Komm zum Punkt!". In diesem Vortrag zeigt er, wie

Sie auch komplexe Dinge so einfach sagen, dass Ihre Zielgruppe sie versteht.

Es geht ums redaktionelle Denken, mit dem Sie nur sagen, was zu sagen ist –

also nicht „Verpflichtung", wenn Sie „Pflicht" meinen. Dabei demonstriert

Thilo Baum auf witzige Weise, dass Kürzen die Sprache nicht unhöflich macht.

Ein witziger Rundgang durch die Sprache, an deren Ende die Teilnehmer

auch erfahren, wie sie professionelle Überschriften formulieren –

ob für Kundenzeitschriften, für Betreffzeilen von E-Mails und Newslettern.

Informationen

Weiterempfehlen