BME-Region Südbayern

Die Sommerpause ist vorüber, das Oktoberfest ebenso, doch die Herausforderungen sind geblieben: Engpässe, Preisexplosionen und gefühlt täglich schlechte Nachrichten. Ein Ende der „risk incidents“ ist in der Tat nicht abzusehen. Umso wichtiger ist es, sich für die Zukunft zu wappnen und der zunehmenden Komplexität auf der „Risikokarte“ Herr oder Frau zu werden.

Um hier einen kompakten Überblick über die Bedeutung, Bestandteile, Herausforderungen und vor allem Mehrwerte eines professionellen Einkaufs-Risikomanagements zu erhalten, freuen wir uns als Region Südbayern, den erfahrenen Experten Jan-Henner Theißen von targetP! als Referenten für eine Web-Session gewonnen zu haben. Noch rechtzeitig vor der Jahresend-Rallye können Sie sich hier also wichtige Expertise zum Top-Thema „Risikomanagement“ einholen und dabei auch Einblicke in das immer näher rückende „Lieferkettengesetz“ erhalten. und zwar am Donnerstag, 20.10.22, zwischen 15-16h, ganz bequem digital.

Agenda:

  • Risikomanagement in der Lieferkette – Wichtiger denn je
  • Wichtige Elemente eines ganzheitlichen Risikomanagements
  • Aufbau und Betrieb: Tipps aus der Praxis
  • Lieferkettengesetz & Risikomanagement: eine sinnvolle Kombination
  • Q&A

Melden Sie sich direkt an für dieses kostenlose Event an – wir freuen uns auf Sie!

Informationen

Weiterempfehlen